Das Dach ist wieder zu

Am Dienstag abend gab es ein kleines Fest: Die fleißigen Menschen, die den Dachstuhl verstärkt, zeitgemäße Dämmung aufgebracht und auch erste Heizungsrohre eingebracht haben, freuten sich an dem, was sie geleistet haben.

Sobald die letzten Dachpfannen gesetzt sind und die Giebelverlängerung abgeschlossen ist, werden wir die Maßnahme im Zusammenhang darstellen. Aber schon jetzt zeigt es sich, dass wir im gesetzten Rahmen von 3.000,- Euro bleiben werden. Ein Invest in die Zukunft unseres Dorfgemeinschaftshauses Gerk-Haus !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.